Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Siku Control Fendt 939 mit Frontlader

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    Bernau im Schwarzwald
    Beiträge
    111

    Siku Control Fendt 939 mit Frontlader

    Hallo

    ich hab mal ne frage, hat jemand schon den fendt, wenn ja kann jemand eine modellvorstellung machen?
    mfg lorenz

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von muellermann
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    Altenkirchen Ww
    Beiträge
    366
    Hallo

    wollte Euch eigentlich letzte Woche Samstag meinen Fendt voller Stolz vorstellen aber leider kam es anders.
    Mußte ihn Montags wieder einschicken da der Frontlader total schief war.
    Habe heute einen neuen bekommen und zu meinem Bedauern mußte ich feststellen, dass er hintenrum schief steht und der rechte Radkasten fast 5mm höher ist als die von hinten gesehen linke Seite.
    Also geht das Teil morgen mal wieder zurück .
    Aber seht selber .

    Gruß aus AK

    Thomas

    Name:  FENDT 939 005.JPG
Hits: 4798
Größe:  181,2 KBName:  FENDT 939 006.JPG
Hits: 4772
Größe:  173,5 KBName:  FENDT 939 003.JPG
Hits: 4858
Größe:  185,4 KBName:  FENDT 939 007.JPG
Hits: 5151
Größe:  188,4 KBName:  FENDT 939 009.JPG
Hits: 4808
Größe:  172,0 KBName:  FENDT 939 010.JPG
Hits: 5645
Größe:  185,3 KBName:  FENDT 939 004.JPG
Hits: 4729
Größe:  191,1 KBName:  FENDT 939 001.JPG
Hits: 4881
Größe:  179,2 KB

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von CVXer
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Bordesholm
    Beiträge
    952
    Es kann ja sein, dass es wegen den Reifen täuscht, aber für mich sieht die Kiste immer noch so aus, als hätten die einfach aus dem Control 930 mit ein bisschen Arbeit einen 939 zurechtgezaubert. Irgendwie wirkt das Teil auf mich bis jetzt komisch. Dass die Qualität nicht die beste sei, hat man ja leider auch schon öfter hier lesen können...
    Mfg
    Sven

  4. #4
    matze95
    Gast
    Finde den vom Aussehen her auch nicht so toll. Sieht aus als hätten die aus dem Fendt 930 und den Fendt 936 einfach den neuen Fendt 939 gebaut. Bin ja mal gespannt ob es Siku gelingt den Fendt von zu 99,9% Richtigkeit herzustellen. So das mal alle richtig funktionieren und nicht nur die Meisten.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    502
    Ich glaube es war ein sehr großer FEHLER von Siku, die Produktion nach China zu verlegen!
    Gruß
    Frederic

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mettbrötchen
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Landkreis Vechta
    Beiträge
    2.442
    Mein reden!
    Gruß,
    Christian

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    89150 Laichingen
    Beiträge
    23
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Tipp zum Kauf des Fendt.
    Ab heute gibt es bei Drogerie Müller 20% auf alle Spielwaren. Und somit auch auf alle Control-Modelle.
    Wenn das Modell nicht vorrätig ist, kann man es meines Wissens auch zu dem reduzierten Preis bestellen.

    Gruß
    Christian

  8. #8
    Benutzer Avatar von Oswald74
    Registriert seit
    25.07.2011
    Ort
    OWL / NRW
    Beiträge
    77

    Idee

    Hallo zusammen.

    Ich wollte nur kurz ein paar Infos zu diesem Modell loswerden.


    Habe den Trecker die Tage für meinen Neffen gekauft, der diesen zum Geburtstag bekommt.

    Nach dem wir beim letzten Weihnachtsgeschenk, dem Siku Control Deutz X720 einige Probleme hatten, habe ich den Fendt sogleich getestet.

    Und siehe da, es gibt tatsächlich ein kleines Problem.

    Die Schaufel kippt, wenn der Frontlader auf höchster Position ist, nicht komplett runter.

    Bei hohen Anhängern wird ein leeren der Schaufel sicher problematisch.


    Nach kurzer Recherche bin ich im Internet fündig geworden. Es gibt schon mehrere Leute, die dieses Problem haben.

    Ich habe die Sieper GmbH vor 3 Tagen über das Kontaktformular auf www.siku.de kontaktiert, leider bisher ohne Antwort. (Was wohl am beginnenden Weihnachtsgeschäft liegt.)

    Zufällig habe ich bei der Internetrecherche auch eine direkte Durchwahl zum Service gefunden.

    Heute direkt angerufen und eine nette Dame am Telefon gehabt. Nach einem kurzen Gespräch kam folgende Info dabei raus:

    Dieses Problem mit der Schaufel ist bekannt und man arbeite fieberhaft an einer Lösung. Wann dies allerdings sein wird, konnte man mir nicht sagen. Ich könne den Trecker einschicken und man würde versuchen, was man machen kann.

    Da mein Neffe aber bald seinen Geburtstag feiert, schicke ich das Modell erstmal nicht ein und warte auf Neuigkeiten von Siku.

    Laut der Dame am Telefon, soll der Fendt angeblich in Polen gefertigt werden. Ich sagte Ihr, das ich lieber 20,- Euro mehr zahlen würde, für ein Modell "Made in Germany".

    Ach ja, eine Sache noch. Schade finde ich, das man das Frontlader Zubehör Set 7070 nicht an den Fendt anbringen kann.

    Hoffentlich wird da bald ein Zubehör mit Ballengabel, etc. nachgeliefert.


    So, das war es auch schon. Ansonsten ist der Fendt mit Frontlader ein tolles Stück Technik, an dem sicher nicht nur mein Neffe seine helle Freude haben wird.


    Gruß Oswald74

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    502
    Will auch mal einen Bericht über meinen Fendt Control schreiben!

    Hab meinen am 19.11. gekauft für 159 Euro im Angebot. Hab ihn gleich am 20.11. wieder an Siku zurück geschickt!
    Es waren folgende Fehler vorhanden:

    Frontlader schaltet beim herunterfahren nicht ab! Die Zahnräder rutschen durch!
    Beim lenken nach rechts stellt die Lenkung sich nicht wieder vollständig in die 0 Stellung zurück!
    Lenkservo macht Geräusche wenn die Lenkung nicht in der 0 Stellung zurück ist!
    Während der Fahrt "wippt" der Traktor!

    Heute am 25.11. kam ein Austausch-Traktor.
    Laut schreiben sei dieser einwandfrei.
    Aber leider war es nicht so.

    Dieses mal war:
    Beim lenken nach links stellt die Lenkung sich nicht wieder vollständig in die 0 Stellung zurück!
    Starke farbliche Abweichungen der Farbe vom Frontlader, Motorhaube und Kabine!
    Der rechte Schalter (vorwärts/rückwärts) der Fernbedienung hackt!

    Also geht der Traktor morgen gleich wieder zurück!

    Ich find es schon sehr schade für ein Modell was eigentlich fast 200 Euro kostet, und angeblich MADE IN GERMANY ist, solche Fehler hat!

    Ich werde mich mal wieder melden, wenn nächste Woche der nächste Austausch-Traktor kommt.
    Gruß
    Frederic

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    502
    So, nun ist anfang der Woche der nächste Austausch Traktor gekommen.

    Leider wie erwartet habe ich wieder einen defekten Traktor bekommen!

    Diese mal: Lenkung stellt sich nicht in die Ausgangsposition zurück, "Klackern" des Lenkservos, Frontlader hat eine Neigung nach rechts, quietsch während der Fahrt!

    Hab bei Siku angrufen. Es wird nun geprüft warum ich immer einen defekten Traktor zurück bekommen habe!

    Nunja, wenn es diese mal wieder nicht klappt, werde ich den Traktor zum Geschäft zurück bringen, und mir das Geld wieder erstatten lassen!

    Werde mir dann vielleicht den Traktor ein paar Jahre später nochmals kaufen, und ich hoffe, dass dann die Kinderkrankheiten beseitigt wurden.

    Hat hier noch wer solche Probleme?
    Gruß
    Frederic

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Unser Forenbanner





Der Quellcode für deine Seite