Anzeige

Meine Um- und Eigenbauten Deutz KM 24.1.20

  • Anzeige

    Hallo zusammen,


    es ging mal wieder weiter bei meinem Versuch endlich mal ein paar Projekte abzuschließen:


    Einmal der John Deere 6125R. Da habe ich die Felgeneinsätze hinten noch lackiert und den Yara Sensor lackiert, sowie beklebt.

    Gegen Warntafeln habe ich mich entschieden, da der mit 3,6m eh zu breit ist. Aber auf unserem Betrieb sind die Flächen ohne öffentliche Straßen erreichbar🤪

    Der Hirsch soll so zur Pflege vom Grünland und im Herbst und Frühjahr zum Pflanzenschutz und Düngen genutzt werden.


    Und dann gibt es noch den hier:


    Das Projekt hatte ich glaube ich noch gar nicht vorgestellt. Ich habe mal einen Agrostar mit Frontlader gekauft, da hat mir die Befestigung aber nicht zu gesagt. Also hab ich mal alle unnötigen Teile entfernt und den Frontlader am Koppelturm neu lackiert. Ebenso habe ich die Hubhöhe deutlich vergrößert

    jetzt steht noch der finale Anbau aus und dann dürfte das auch erledigt sein. Evtl. Kommen noch die Unterlenker ab, aber mit der Entscheidung die abzusägen tue ich mich noch etwas schwer.

    Gruß Tobi



    Wenn der John Deere seitlich Flammen schmeißt,
    weiß der Fendt wasLeistung heißt!!


    nothing runs like a deere

  • Anzeige

  • Der Johny gefällt mir auch richtig gut, ich würde da noch ein Siloschild an den Frontlader machen und ein Kontergewicht. Der Deutz ist auch gut umgebaut! :):thumbup:

    Den auf Silo zu stecken ist eine gute Idee.

    Ich werde mal sehen, ob ich für den eine etwas breitere Schaufel bauen kann. Schilder sind bei uns nicht verbreitet, da wird eher mit der Schaufel geschoben.

    Außerdem möchte ich mich bei allen für die positiven Rückmeldungen bedanken.

    Gruß Tobi



    Wenn der John Deere seitlich Flammen schmeißt,
    weiß der Fendt wasLeistung heißt!!


    nothing runs like a deere

  • Hallo zusammen,


    :thumbup::thumbup:


    Fehlt nur noch der Überrollbügel am Deutz.

    an diesem Punkt habe ich jetzt doch nachgebessert😉

    Beim nächsten Mal Farbe bestellen muss ich noch die passende Fritzmeier Farbe raussuchen, dann wird der auch farblich noch passend.


    Weshalb ich eigentlich schreibe, das Projekt Basteltisch aufräumen macht Fortschritte und so wurde dieses kleine Düngegespann fertig gestellt. Felgen sind von Tim, Bereifung ist nochmal die originale



    Damit sollte jetzt auch ein feuchtes Frühjahr kein Problem mehr werden.

    Ich denke eine Wiesenschleppe wäre auch ein ganz gutes Anhängsel für den Deutz.

    Gruß Tobi



    Wenn der John Deere seitlich Flammen schmeißt,
    weiß der Fendt wasLeistung heißt!!


    nothing runs like a deere

  • Anzeige

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!