Vorstellung: Doppstadt Trac 200 von AutoCult 1:32

  • Moin moin,


    ich sammle Unimog und MB trac Modelle und in gewisser Weise gehören da auch die tracs von LTS / Doppstadt dazu.

    Auf den ersten Bildern wirkt die Spurweite des Doppstadt trac 200 von AutoCult zu breit.


    https://www.eilbote-onlineshop…utocult-1-32-ma38240.html


    Bevor ich das Modell kaufe, würde ich mich über eine kurze Vorstellung mit ein paar Bildern und euren Eindrücken freuen.


    Beste Grüße

    Heinrich

  • Hallo Heinrich,


    nach genauer Betrachtung gebe ich dir recht, sieht " breitbeinig " aus. Vielleicht sollte man auf den Schuco Doppstadt warten. Ist zwar auch aus Resin,

    aber auch ca. 20 Euro günstiger.

    Viele Grüße

    Klaus

  • Ich seh´s ähnlich. Spur zu breit und Reifendurchmesser für meinen Geschmack zu klein. Im ersten Quartal 21 soll Schuco auch lieferfähig sein. Das werde ich erstmal abwarten. Für mich haben die ersten Muster von Schuco auf der Spielwarenmesse schon sehr vielversprechend ausgesehen.

    • Official Post

    Na ja, im Text zu diesem Modell bei dem verlinkten Händler steht allerdings auch das die Bilder nicht den Lieferzustand zeigen.

    Die (Gesamt-) Breite ist schmaler geworden gegenüber den Prototypen Bildern welche in den meisten Katalogen und bei den meisten Händlern verwendet werden.

    Allerdings wird ein Vergleich mit dem Schuco Modell sicher spannend. Ein Grund für den Preisunterschied könnte auch sein das Schuco auf die gelenkte Hinterachse verzichtet.


    M.f.G. Dieter

  • Hier mal ein Paar schnelle Bilder vom Doppstadt Trac von AutoCult,

    die Spur ist nicht so extrem breit wie auf den Bildern des Herstellers.


      


      


      



    Die Allradlenkung am Modell lässt sich verstellen, ansonsten gibt es keine weiteren Funktionen,

    es ist halt ein reines Standmodell aus Resin.


    Mir persönlich gefällt das Modell sehr gut, zum Modell gibt es ein kleines, einzeln nummeriertes,

    Booklet über zur Geschichte vom Doppstadt Trac.

  • Danke für die Vorstellung. Die Spurbreite ist tatsächlich bedeutend besser als auf den Katalogbildern. Mir hätten größere Räder trotzdem besser gefallen, obwohl es diese wohl auch so im Original gab.

  • Vielen Dank für eure Rückmeldungen.
    Vor allem die Bilder helfen mir weiter.

    Die Spur scheint in der Tat in der Serie deutlich besser gelungen zu sein.
    Reifen wirken etwas klein, da stimme ich euch zu.


    Auf Thomas Bild macht der schon eine super Figur.


    Gruß
    Heinrich

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!