Schlüter SuperTrac 1600TVL ab Frühjahr `85 / Ich habe fertig... 07.02.21 - S.3

  • Dankeschön! :thumbup:




    Schlüter SuperTrac 1600TVL


    Bauzeit: 08/85 - 06/88

    Sückzahl : 28, davon 3 als 1700TVL ab Feb. 88

    Hubraum 7389cm³

    Leistung: 165 PS

    Leergewicht: 7400 kg



    Basis: Schlüter SuperTrac 2000TVL weise-toys


    Geändert wurde:


    - kompl. Vorderwagen abgetrennt und gegen einen neuen, gefrästen Rahmen getauscht

    - aus Resin gegossenen 6 Zylinder Motor gg. den 8 Zylinder getauscht

    - neue, klappbare Motorhaube

    - hinterer, feststehender Teil der Motorhaube (Luftfilterverkleidung) wurde von Hand kompl. neu aufgebaut

    - div. Motordetails ergänzt

    - div. Leitungen am Motor, Getriebe unter der Kabine ergänzt

    - Ansaugrohr Luftfilter geändert

    - Tankstutzen an die Seite verlegt

    - Kabinenverriegelung an Rahmen und unter der Kabine

    - Unterlenker HH getauscht

    - Kotflügel hinten geändert, dafür gleichzeitig Kabine angepasst

    - Blinker an der Kabine höher gesetzt

    - hintere Seitenscheiben einteilig

    - vordere Haltebügel an der Kabine getauscht

    - Schalthebel geändert

    - pro Dachseite nur 2 anstatt 4 Befestigungsschrauben

    - hinteres Abschluß-/Abdeckblech unter der Kabine geändert

    - Neulackierung


    Hier nun (viele) Bilder: :D




    Die verschiedenen Gewichte sind eine Leihgabe zweier anderer Modelle, dieser Trac bekommt noch eigene:








    So wie auf dem nächsten Bild wird er in der Vitrine stehen:





    Bei der Basis ist ein Blick unter die Kabine zwar lohnenswert, allerdings findet man außer der

    Getriebenachbildung und ein paar Gummileitungen nicht viel, daher hab ich ein wenig "aufgerüstet":




    Auch dem Motor habe ich mit ein paar zusätzlichen Leitungen mehr "Leben" eingehaucht:






    Hier erkennt man das geänderte, schräge Abschlußblech:



    Hier noch ein Bild mit seinem älteren Bruder, auch ein 1600er, einem Umbau, bei dem ich noch keine zu öffnende Haube umgesetzt habe:



    Sonstige Funktionen, die das Basismodell aufweist, wie zB. zu öffnende Türen, sind natürlich geblieben.

    Diese sind allerdings durch die Neulackierung etwas schwergängig geworden, daher hab ich mir solche

    Bilder erspart... :/


    Mein Dank an dieser Stelle nochmals an Michael, der früher im Forum als "MikeM" unterwegs war! :thumbup:

    Ohne ihn wäre dieser schöne Umbau kaum möglich gewesen...!!



    Das war es, Danke für´s Reinschauen! ;)

  • Hallo Markus,


    der Begriff Kunst, den Christian erwähnt hat, passt hier haargenau - klasse Modell! :thumbup:


    Mir sind ja die kleineren Schlepper lieber, aber so ein Schmuckstück würde ich mir auch in die Vitrine stellen. :)

    Viele Grüße aus Bayern

    Tobias

  • Vielen Dank für die Blumen!!! 8)


    Geduld ist in diesem Falle relativ, Sevi! Durch deine Umbauten bin ich wieder auf den Geschmack gekommen...


    Vor über fünf Jahren damit angefangen, stand er bis vor ein paar Wochen unfertig in der Vitrine! Weil der Umbau

    mir damals jeglichen Nerv geraubt hat, hatte ich ihn weggestellt! Hätte nicht geglaubt, das ich ihn überhaupt

    jemals fertig bekommen werde, bin aber jetzt glücklich mit dem Resultat! ^^

    Gruß Markus

  • Fffffff...... ohne Worte. Perfekt. So wie er im Schlüter Prospekt abgebildet ist, in geöffneter Pose, macht er sich bestimmt gut in der Vitrine.

    Gruß Gerald

    Wir leben alle unter dem selben Himmel, haben aber nicht den gleichen Horizont......

    Mein Papa hat ein Traktor und ein Anhänger. Und ich habe ein großes Problem mit der deutschen Rechtschreibung.....

    .....und wer keine Apostrophen setzen kann, läßt sie am besten weg, dann macht er nur die Hälfte falsch. :evil: :thumbdown:<X||:/:huh:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!