AutoCult Neuheiten 2021

  • Die wurden ja schon Anfang letzten Jahres angekündigt, hatte ich schon gar nicht mehr auf dem Schirm,

    freut mich natürlich umso mehr, das die Modelle in Kürze verfügbar sind.

    Die beiden Schlüter hab ich mir gestern schon reserviert..., freu... ^^

    Gruß Markus

  • Hallo Michael,

    bei mir in der Gegend ist schon seit Jahren einer auf Treffen unterwegs. Der soll 48 PS haben, was sagt das Begleitbuch ? Soll bei Schlüter 110 mal gebaut worden sein, vom AS 55 nur 10. Bei Autocult gibt es von jeder Farbe 350 Stück. Sind die Räder aus Gummi ?



    Im Paderborner Traktorenmuseum standen/stehen auch 2 davon . Gibt es das Museum noch ?

    Viele Grüße

    Klaus

    Edited once, last by stilo ().

  • Moin Klaus


    Das Begleidbuch sagt 45 PS, bei 4,8 Lieter Hubraum ,3 Zylinder Wassergekühlter Motor. Die Stückzahl

    wird mit 109 Einheiten angegeben, davon 55 Exportmodelle (Diese wurden bei Schlüter immmer

    mit mehr Leistung angegeben). Die Reifen lassen sich drücken, daher gehe ich davon aus daß sie aus

    Gummi sind.

    Mit freundlichem Gruß Michael


    Hanomag immer ein Scharr mehr !

  • Zu den technischen Daten kann ich jetzt nix sagen, aber Michael hat recht, die Reifen der AutoCult - Modelle

    sind aus einem gummiartigen Material. Das ist auch gut so, Räder kompl. aus Resine sind eher suboptimal...


    Ich hätt´ meinen grauen auch gerne, leider kommt der Verkäufer nicht wirklich aus´m Quark... X/

    Gruß Markus

  • Moin Markus


    Ich hatte mir auch den Schlüter in einem Online shop bestellt, anfang des Jahres.

    Da es nur eine Auftragsbestetigung gab und sost nichts. Habe ich mir das Modell

    von der Bulldogmesse in Alsfeld mitgebracht. Zwei Wochen später garb es Nachricht

    vom Shop ,habe dan ein anderes Modell noch mitbestellt. Also überall das gleiche. ;(

    Mit freundlichem Gruß Michael


    Hanomag immer ein Scharr mehr !

  • Hallo Michael,

    Der soll 48 PS haben, was sagt das Begleitbuch ? Soll bei Schlüter 110 mal gebaut worden sein.

    Klaus, ich habe noch das Schlüterbuch von Klaus Tiegen.Werde die Tage (Weihnachten) mal nach schauen.

    Ob die Angaben dort stimmen, weiß ich auch nicht. Mein R35B wurde von ihm auch als R16 benannt. :thumbdown::thumbdown::thumbdown:

    Im Internet laut WIKIBOOKS Traktorenlexikon stimmen die Daten. :)

    Mit freundlichem Gruß Michael


    Hanomag immer ein Scharr mehr !

  • Danke für eure Antworten,

    ob 45 oder 48 Ps ist auch egal- war seinerzeit stark genug, bei einer Kleinserie von 109 Stück kann der Motor im Laufe der Bauzeit ja ein wenig aufgedreht worden sein. Der Besitzer sollte es ja wissen, also hat sein Traktor 48 PS. Und ob die Bücher alle richtig liegen ? ( einer schreibt vom andern ab) Da diese Schlepper relativ selten sind haben wenige Autoren ihn jemals in Realität gesehen.


    PS: Nun hab ich es : Exportmodell DIN PS 45 oder SAE PS 48

    Viele Grüße

    Klaus

    Edited 2 times, last by stilo ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!