Anzeige

IHC 323 als Elektro Traktor von VW

  • Hallo Forum,

    ich stelle das mal als Umbau vor. Nicht in 1:32 sondern 1:1. Ist aber ein Oldtimer-was VW allerdings verschweigt. Ist nicht von mir, sondern vom " Elektroautobauer " VW. Also von dem Elektrokonzern( Autokonzern ) der tausende von Elektroingenieure beschäftigt. Nun stellt er seine neueste Innovation vor. Einen Elektro-Traktor mit 27 PS. Gebaut in Deutschland und in Ruanda entwickelt-sagt VW

    Ich würde mal sagen: Mit viel Geld kann das jeder Diplom-Student der Leistungselektronik und Elektrische Maschinen studiert. Vielleicht noch ein Landmaschinenmechatroniker zur Unterstützung. Oder mal nehme einen Post-Works und baue es in einen 50 Jahre alten IHC 323. Wie man sieht ist er wirklich in Deutschland gebaut, um 1970 in Neuss. Sogar die Farbe des Getriebes und der Vorderachse ist noch original.

    Warum hat VW keinen VW Traktor genommen ? Einen AP 22 oder Porsche Diesel Standard hätte doch besser zum Markenimage gepasst. Ging nicht, wegen der runden Motorhaube-passt keine Batterie rein.. Aber die rote Farbe wäre doch besser gewesen als dieser rot-weiße IHC-VW idee Zero.

    Hier der Link: Gen.Farm E-Traktor: VW-Chef Diess auf Abnahmefart | AUTO MOTOR UND SPORT (auto-motor-und-sport.de)


    Da der Akku nicht solange hält vermietet man ihn auch nur Stundenweise.

  • Hallo Forum,

    Elekro Traktoren gab es schon von Fendt. Die Polnisch-Chinesische Firma Farmtrac zeigte vor zwei Jahre auf der Agritechnica echte Hybrid und E-Traktoren. VW hat wohl noch eine Menge Aufholbedarf-na ja, sie nutzen ja auch schon Ingenieure aus Ruanda.



Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!