Anzeige

Posts by totofarmer

    Hallo Zusammen,
    lt. Information des Händlers meines Vertrauens gibt es arge Qualitätsprobleme, so das in den Verpackungen einzelne Bauteile lagen. Die Chinesen sind halt Grobmotoriker und beim Bau von Qualität eher zurückhaltend.
    Anders als bei anderen Herstellern sollen die Agroliner bei Wiking händisch "nachgearbeitet" werden. Andere Hersteller haben nach meinen Informationen schon ganze Chargen in den Container zurückgepackt und diesen dann wieder nach China geschickt.
    Ich hoffe meine auch zeitnah zu bekommen.

    Thorsten

    Hallo Leute,
    zunächst einmal vielen Dank denen, die hier die Agri-Modelle vorab gepostet haben.
    Euch allen viel Spaß auf der Agri- grüßt mir Hannover.

    Thorsten

    Hallo Jens,
    vielen Dank für Deine Bilder vorab ohne "störende" Mitmenschen. Das gilt auch für Deine Vitrinenfotos von neuen oder auf der Agri erhältlichen Modellen.

    Thorsten

    Hallo "ohne Unterschrift"
    den Steyr habe ich nicht, aber alle anderen Siku's lassen sich nach dem gleichen Schema zerlegen.
    Du musst alle Schrauben am Unterboden lösen und so den Traktor Stück für Stück zerlegen. Irgendwann bekommst Du dann auch die Motorhaube ab.

    Thorsten

    Hallo Tobi,
    vielen Dank für Deine Genesungswünsche.
    Desweiteren hast Du natürlich recht, dass ein Kröger Dreiseitenkipper höchstwahrscheinlich nicht bei Krampe erscheinen wird ... (was für ein Fauxpax - lol) :o
    in diesem Sinne.

    Thorsten

    Hallo Zusammen,
    in 4 Wochen ist Agritechnica und es gibt hier keine Gerüchte, keine Spekulationen oder ähnliches? Selbst die, die immer etwas wußten, aber nichts sagen durften, haben sich noch nicht zu Wort gemeldet ....
    Ich muss nächste Woche zu einer Reha-Maßnahme nach einer Krebsoperation und hätte natürlich im Vorfeld gern gewußt, was ich verpasse oder auch nicht?
    Ich gehe davon aus, dass es von Wiking bei JD den John Deere Häcksler 8500i geben wird, bei Krampe den Kröger HKD 302 Dreiseitenkipper und mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Fendt den 900er S5. Vielleicht sogar den neuen AGCO-Drescher Ideal?

    So lasst doch Eurer Fantasie mal freien Lauf ... :p

    Thorsten

    Hallo Hanoman,
    mir scheint, Du verstehst nicht ganz wozu eine Liste mit zu erwartenden MODELLEN zur Agritechnika dient? Wenn ich die Seite 1:1 Landwirtschaft aufschlage, sehe ich was sich bei den Originalen tut, jedoch NICHT, was es dazu an Modellneuerscheinungen gibt.
    Also macht ein Beitrag "Neue Modelle zur Agritechnika" durchaus Sinn.

    LG Thorsten

    Hallo Tim,
    ja sie sehen anders aus, aber aus Metall werden sie nicht sein. Der Korb und das Räumschild sind, denke ich, einfach nur lackiert. Daher ihr hochwertigeres Aussehen.

    Thorsten

    Hallo Zusammen,
    den Renault gab es vor vielen Jahren schon von Britains. a) war er hübscher und b) hat er keine 45,- € gekostet. Ich hänge seit meinem Schlaganfall nicht mehr am Geld, aber sinnfreier kann man es kaum rausschmeißen.

    Gute Nacht Thorsten

    Hallo Zusammen,
    geht doch mal davon aus, dass wenn der Befestigungspunkt der Schwinge tiefer läge, der FL mit den eingeklappten Oberlenkern des Frontkrafthebers kollidieren würde. Hätte der Traktor keine FH gäbe es aber auch wieder etwas zu kritisieren. Modelle (egal von welchem Hersteller) können nun mal oft bei der Umsetzung nur Kompromisse darstellen.
    Aber Hauptsache mit Allem unzufrieden und meckern ...

    LG Thorsten

    Hallo Zusammen,

    ein normaler handelsüblicher Haarfön ist besser geeignet die Reifen zu erwärmen, um sie dann abzuziehen. Bitte keinen Lackfön verwenden.

    Thorsten

    Hallo Zusammen,

    gefällt mir sehr, erinnert mich an meine Kindertage. Ich bin mir nicht sicher, aber ich kenne die so meine ich, als Zweireiher. Sehr schön umgesetzt.
    Vielleicht noch die seitlichen Räder ersetzen oder die Mäntel schwarz machen.

    Thorsten

    Es ist schon faszinierend was einem manche in Aussagen hinein interpretieren, aber das passt gut zu dem Weltbild, dass manche haben und das mich jeden Tag aufs Neue erschreckt.

    Thorsten

    Hallo Zusammen,
    was meint ihr bitte mit Fegenwülsten, den Außenring (Felgenhorn) oder das verdickte Teil in der Nähe der Nabe?
    Die silbernen Achsen waren bei Siku nie abgedeckt, ein bißchen Fendtgrau darauf und schon sieht es gut aus.
    Wenn Ihr nicht an Allem was auszusetzen und zu meckern habt seid ihr nicht zufrieden. Tipp: baut Euch Eure Modelle selbst

    Thorsten

    Hallo Zusammen,
    nein lt. Scania sind sie nicht lackiert, es fehlen Felgengewichte und auch das VarioGrip. Schade, auch wenn das Modell des 1050 gut aussieht, es hätte wesentlich mehr Potenzial gehabt, vor Allem bei den Preisen. Ich persönlich hätte schon gern das Modell mit dem Extra-Aufdruck "German Meisterwerk" gehabt, was bitte soll ich mit einem Zertifikat für 20,- €, da ist das gute vierlagige Toilettenpapier bei Aldi günstiger.
    Ich habe vor vier Jahren schon die Abgabe von streng limitierten Modellen an Großabnehmer gescholten und tue das an dieser Stelle wieder. Warum muss man echten Sammlern so vor den Koffer scheißen. Sechs setzen.

    Thorsten

    Hallo fighter I,
    das mit dem lackiert oder nicht kann ich nicht bestätigen. Ich selbst habe die Euromaus 4 und finde das Modell gelungen auch wenn viele etwas daran auszusetzen hatten (Plastikbomber, keine Hydraulikleitungen etc.). Ich habe 125,-€ für das Modell bezahlt und finde den Preis bei den vielen Einzel- teilen, im Gegensatz zu vielen Preisen die bei der Agri für Modelle aufgerufen werden, in Ordnung.
    Für die 4 rer Maus von mir ein Kaufempfehlung, und wenn jetzt die Fünfer sogar lackiert ist erst recht.

    Thorsten