Posts by Dieter 1:32 Fan

    Wie an anderer Stelle angedeutet wird das Forum in ein paar Wochen vom Timo ( justfendt ) weiter betrieben werden.

    Wie Im letzten Jahr angekündigt werde Ich mich (etwas-) zurückziehen, Ich habe nicht mehr durchgehend die Zeit wie in den letzten mehr als 10 Jahren um mich so intensiv damit zu beschäftigen.

    Der Timo hat sich gemeldet und ein tragfähiges Konzept vorgetellt, dafür diese Plattform vorbereitet auf der das Forum noch lange Bestand haben kann.

    Einige haben den Timo schon im Tatenberg beim Treffen Anfang des Jahres kennengelernt, Ich denke auf anderen Treffen und Börsen wird er sich auch noch zeigen.

    Der Simon, Toto und Ich werden noch "on Board" bleiben solange dieses gewünscht wird / die Zeit es zulässt und wir helfen können.

    Wer von euch mit einer Übertragung des Forum nicht einverstanden ist bzw. kein Interesse mehr am Forum hat kann sich natürlich auch melden bzw. um Löschung bitten.

    M.f.G. Dieter

    Wie Ich die Modelle von Helmut vermisst habe...............

    Eigentlich gibts wie immer nichts zu meckern, und wenn dann wäre das wieder ein Jammern auf hohem Niveau https://www.agrarmodellbau.de/…milies/emojione/1f609.png";)" class="smiley" srcset="https://www.agrarmodellbau.de/images/smilies/emojione/1f609@2x.png 2x" height="23">

    Meckern möchte ich nicht, jedoch anmerken das deine Deichsel so wie du diese verwirklicht hast in 1:1 nicht funktionieren würde.

    Beim Vorbild ist eine Deichsel aus einem zentralen Rohr zu erkennen welche an mindestens 2 Querprofilen im / am Rahmen befestigt ist.

    Deine V-Deichsel "nur" am vorderen Querriegel würde dort wahrscheinlich diesen verbiegen,......

    sorry Ich kann meine Zeit aus dem aktiven Fahrzeugbau nicht vergessen

    M.f.G. Dieter

    Die 20. und letzte Schöppenstedter Modellbörse für Landwirtschaftliche Miniaturen findet am Samstag, den 18.4.2020 statt.

    Das Team um Thomas Cassel veranstaltet in diesem Jahr noch die 20. Börse, eine 21. ist stand heute nicht mehr geplant. Schade eigentlich, mir hat es eigentlich immer gefallen.

    Allerdings ist es in den letzten Jahren wie auf anderen Veranstaltungen auch deutlich "ruhiger" geworden.

    M.f.G. Dieter

    Teilweise kann es vorkommen das das bisher verwendete Passwort "zu einfach" war, bitte Groß- und Kleinschreibung, Zeichen und Zahlen verwenden.

    ( Das dient auch der eigenen Sicherheit ) Bitte weitersagen falls euch jemand fragt, ansonsten auch gerne über die Kontaktmöglichkeit anfragen oder bittet eure Bekannten jemanden von uns über andere Wege zu kontaktieren.

    Danke

    M.f.G. Dieter

    Das Forum ist wieder da.

    Nachdem wir im September 2019 ungebetene "Gäste" im Forum hatten haben wir dieses , leider ohne Zeit für eine Ankündigung schliessen müssen bzw. offline gestellt.

    Jetzt wollen wir das Forum, im neuen / geänderten Outfit mit anderer Software wieder "zum Leben erwecken".

    Optisch für alle erkennbar, das komplett andere Design ( Nicht das uns das "alte" nicht mehr gefallen hat, jedoch hat der Wechsel seine Gründe )

    Es wird noch einiges geändert und angepasst, bei Problemen und Vorschlägen darf sich gerne jeder melden.

    Die bisherige PN Funktion ist jetzt als "Konversationen" zu finden.

    Neu im Team ist der Timo ( Justfendt ) Er wird sich sicher an anderer Stelle selber vorstellen.

    Eine geplante Änderung für die nahe Zukunft ist das das Forum demnächst nicht mehr von mir betrieben wird, so wie es schon im letzten Jahr angekündigt wurde.

    Ich werde zwar noch "on Board" bleiben und dem Team angehören, das Forum soll allerdings demnächst dem Timo überschrieben werden.

    M.f.G. Dieter

    Der Reihe nach:
    der größte Teil der Auflage ist schon verkauft.

    Ein Modell kostet 150,-€

    Ja der Fußtrac ist ein sehr sehr spezielles Fahrzeug, Ich habe vor Jahren an und mit einem gearbeitet, das war seinerzeit Rahmennummer 4 meine ich.
    Da wir das Modell in größerer Auflage nirgends Platzieren konnten haben wir wenigstens diese kleine limitierte Auflage umgesetzt.

    Obwohl wir ja eigentlich mehr im Bereich Youngtimer „unterwegs sind“ hat uns dieses aktuelle Fahrzeug sehr gereizt. Wer sich etwas mehr mit Kommunalen Fahrzeugen beschäftigt wird das evtl. Verstehen.
    Allerdings gibt es auch ganz spezielle Einsatzzwecke für das Fahrzeug, z.B. Bei der Düngung im Hopfenanbau.

    M.f.G. Dieter

    ...............zusätzlich ist unser aktuelles Modell eingetroffen, der Fußtrac 1600 ist da.
    Ein überwiegend für Komunale Zwecke gebautes aktuelles Fahrzeug aus Schönebeck, ursprünglich als Mali entwickelt, seit einigen Jahren trägt das Fahrzeug den Nachnamen des Eigentümers Fuß als Firmennamen.
    Original wird das Fahrzeug durch einen 4 Zylinder Deutz Motor angetrieben, hat drei Anbauräume an welche viele Anbaugeräte passen welche auch an Unimog und MB-trac Fahrzeuge passen, Die Allradlenkung haben wir am Modell auch verwirklicht, die Pritsche ist abnehmbar um auch Platz für weitere Entwicklungen zu lassen,.........

    ( Auch bei diesem Modell gibt es die komplette Bereifung wieder einzelnd für Umbauten )

    M.f.G. Dieter

    Hallo Rene und alle anderen.

    Eigentlich ganz einfach, dieser Shop möchte in diesem Forum nicht genannt werden.
    Vor eingen Jahren ist hier im Forum eine Schilderung eines Users im Umgag mit eben diesem aufgetaucht.
    Da es nahezu natürlich ist das es ab und an nicht nur positive Kritik geben kann ging es in diesem Beitrag um negative Erfahrungen, um eine glaubhafte Schilderung einer Erfahrung beim Kauf von Modellen.
    Das hatte zur Folge das der Betreiber des Shop sich sowohl schriftlich wie auch Telefonisch gemeldet hat und darum "gebeten" hat in diesem Forum nicht mehr genannt werden "möchte". Die Worte "gebeten" und "möchte" können durchaus duch schärfere Ausdrücke ersetzt werden.
    Die Drohungen und weitere Maßnahmen des Shop Betreibers hatten zur Folge das jegliche Beiträge von Usern die eben diesen Namen enthalten komplett kommentarlos gelöscht werden.

    Eigentlich ganz einfach, das ganze hat aber nichts mit Marge Models und Modellen dieses Hersteller zu tun.

    M.f.G. Dieter für das Team

    Leider haben wir bei unserem aktuellen Modell eine Abweichung der gewünschten Abmessungen festgestellt.
    Konkret betrifft es die Aufnahmen der Unterlenker unter dem Modell, der Abstand zueinander endspricht den Aberforderlichen Abmessungen.
    Im jetzigen Zustand kann fast kein aktuell auf dem Markt erhältliches Modell problemlos das Modell aufnehmen. Der Abstand zueinander müsste deutlich geringer sein.
    Wir entwicken gerade eine Nachrüst- Lösung, es wird eine Platte geben mit festen passenden Abständen der Aufnahmen, diese wird gedruckt werden und kann nach dem abtrennen der bisherigen Aufnahme komplett einach unter das Modell zu kleben sein. ( Ein Bild wie wir uns das Vorstellen folgt noch. )

    Wir können euch stand Heute 3 Lösungen vorschlagen:

    1: Ihr könnt das Modell so bekommen wie es jetzt ist, endweder in Rot oder Grün, mit höchstwahrscheinlich nicht passenden Unterlenkeraufnahmen.

    Die angesprochene Platte kann jederzeit nachgekauft werden. Alternativ kann auch jeder selbst seine Idee verwirklichen.

    Das Modell kostet euch dann 35,- EUR

    2: Ihr könnt das Modell wie unter Punkt 1 beschrieben bekommen, die angesprochene Platte liegt jedem Modell bei und wird von euch selber montiert.

    Das Modell mit der Platte zusammen zum selber ankleben kostet euch dann 40,- EUR

    3: Ihr könnt das Modell komplett schon geändert wie angesprochen bekommen, das Modell kostet dann wie geplant 50,- EUR

    Bei Version 2. und 3. wird es bis zur Auslieferung leider noch etwas dauern, sorry

    Wir endschuldigen uns schon jetzt für die Umstände und bitten alle welche schon bestellt haben sich bei uns noch einnmal zu melden und Ihre gewünschte Version neu zu definieren oder auch sollte kein Interesse bestehen uns dieses mitzuteilen.

    M.f.G. Dieter agrarmodell - exklusiv

    Zusätzlich ab der nächsten Woche ist dieses Modell erhältlich, ein kombiniertes Frontgewicht mit Kompressoraggregat und Staukistenn für Spritzmittel, weiteren Ballast oder Werkzeug oder ähnliches, incl. wiederholter vorderer Beleuchtung.
    Das Modell ist allerdings sehr speziell, wie das Original auch, durch die gewünschte sehr kurze Baulänge ist es im angebauten Zustand nicht mehr in der Höhe verstellbar, Beim Original werden die Unterlenker in der Regel starr gesetzt bzw, blockiert. Beim Original wie auch beim Modell kann es vorkommen das der verwendete Obeerlenker leicht angepasst werden muss. Wir bitte das auf alle Fälle zu beachten .
    Drei Stützfüße um das Modell darauf abzusetzen werden mitgeliefert. ( Diese sind beim Original nicht immer dabei )
    Beim Interessierten Fachhandel sowie auch direkt bei uns in den nächsten tagen zu bekommen
    UVP : 50,- EUR

    Dieses Modell ist in 2 Farben erhältlich, 166 Stück sind "Case - Rot" , " 166 Stück sind "Fendt - Grün"

    M.f.G- Dieter