Posts by Schrauber

    Moin zusammen,


    ich möchte euch einen Weise Toys MBtrac 900 als Forst Umbau bzw. angefangenen Umbau anbieten.
    Das Modell habe ich hier im Forum vor einigen Jahren ziemlich genau so gekauft und wollte den Umbau vollenden und damit den Trac meines Nachbarn nachbauen.
    Leider komme ich durch Studium, Arbeit und 1:1 Traktorsammlung nicht mehr zu den Modellen, sodass ich jetzt am ausmisten bin.

    Am Modell wurden folgende Dinge verändert:

    -Heckhydraulik entfernt
    -Fronthydraulik entfernt
    -Fahrer eingesetzt
    -Steuergeräte und Funkfernbedienung in der Kabine ergänzt
    -Aufkleber auf Front- und Heckscheibe
    -Luftansaugung für Lüftung am Kabinendach verschlossen
    -kompletter Unterbodenschutz
    -Frontschutzgitter
    -Forstaufstiege

    Mängel:
    -linker Außenspiegel fehlt

    Angedachter Umbau wäre noch gewesen:
    -andere Räder
    -Winde vom Wespe Unimog statt der Pritsche
    -Überrollkäfig
    -Frontlader mit Polterschild

    Ich hätte gerne 100€ plus Versand. Der Versand erfolgt ordentlich gepolstert, aber ohne OVP (in der er ohnehin nicht mehr richtig fixiert werden könnte wegen dem Unterbodenschutz).
    Abholung ist ebenfalls möglich in 73277 Owen

    Gruß
    Maik

    Moin Gewi,

    sehr geiler 900er...ich brauche Pflegereifen!
    Auch der 1500er macht echt was her.

    Der Schlüter ist auch klasse. Deine Alterung ist mir meist etwas zu grob, an dem Schlüter passt es aber wirklich ganz gut!
    Ich bin aber der Meinung, dass du dich wirklich ans Blech schleifen trauen solltest. So ein paar Dellen in Haube und Kotflügel wären noch sehr stimmig!

    Frank, nicht alle!
    Es gibt einige mit verbreiterten Radhäusern, aber man bekommt die in allen erdenklichen Versionen. Auch mit recht schmalen Gummis, dann ist er vornerum nicht breiter als das Serienfahrzeug von MAN

    Ja Thomas, das habe ich auch erst überlegt.
    Einige Details am Fass würden dann aber nicht mehr passen (Halter der Gülleleitung oben am Fass etc.). Da die für mich nicht so einfach umzubauen oder mal eben neu zu bauen sind, muss ich sehen wie ich den Umbau möglichst grobmotorisch hinbekomme
    Im weiteren Verlauf des Umbaus werd ich die Kleinigkeiten noch thematisieren.

    Das einzige was mich momentan noch am erneuten Sägen hindert, ist dass die Geräte, die ich zur Verfügung habe alle minimal schief sägen...bei 17mm ist 1mm Schräge halt ein Haufen Holz...aber da finden wir eine Lösung.

    Erste Schritte sind getan in der Konversion vom PG35 zum PG20. Größter Unterschied ist eigentlich nur die Länge vom Fass und die Anzahl der Achsen. Drum Hab ich auf der Säge mal einen ersten Schnitt gesetzt. Nachträglich muss der Kraftheber natürlich wieder angesetzt werden.
    Auf der Drehbank hab ich das Fass leider nicht eingespannt bekommen, sonst hätte ich die Fläche abgedreht. Wäre genauer als die schiefe Sägerei, aber nunja, so schleife ich eben von Hand noch etwas nach.

    Wenn ichs ganz Maßstabsgetreu machen will, dann muss ich jetzt vor der ersten Achse noch 17mm rausnehmen. Ich bin noch unschlüssig, ob ich das machen soll. Aber vermutlich überwiegt der Perfektionismus bei diesem Modell...Lack ist eh schon bestellt, dann soll es sich ja auch lohnen

    Klasse Idee und jetzt schon tolle Umsetzung!
    Mit dem Modell könntest du in Serie gehen...gerade hier bei uns im kleinstrukturierten Süden hat bzw. hatte wirklich jeder so einen Griesser Mammut.
    Ich müsste mal zählen wieviele allein im 5km Radius um mein Haus stehen....aber zwei Hände voll werden da nicht reichen.
    Ich bin auch ab und zu mal noch mit einem solchen Gerät zugange, wenn du noch Maße brauchst, melde dich!

    Hallo miteinander,

    wie Gerald ja richtig beobachtet, steht im Hintergrund von dem 1600er ein zum 1100er umgebauter 1500er von Weise mit Hecklader.
    Da mir die Räder, die Gewi an seine Modelle schraubt oft sehr gut gefallen, klaue ich da die ein oder andere Idee auch mal

    Der 1100er mit dem Hecklader existierte schon längers, die schmalen Räder kamen dann jetzt erst im Frühjahr dazu, als die hier im Forum auftauchten.

    Erstmal genug der Worte:

    Geändert wurde folgendes:
    - Frontkraftheber vom Schuco 1800er
    - Motorhaube matt gepinselt (sieht in der Vitrine besser aus als so in Nahaufnahme)
    - Filterzyklon gegen die typische 1100er Hutze getauscht
    - Kabinendach rechts abgeschliffen
    - Aufstieg zweistufig
    - Hecklader vom Kiro mit Konsole von Tim
    - geöffnetes Fenster auf der rechten Seite
    - Rüfa, und weil wir es eben erst im Forum hatten: Ich hab den Einsatz zerschnitten und neu geklebt. So bleiben die Bedienelemente auf der richtigen Seite;)
    - und natürlich die geilen Räder

    Bei Gelegenheit soll die Schaufel noch gegen ein schöneres Accesoire aus Tims Programm getauscht werden, da steht dann mal ein Großeinkauf an. Außerdem werde ich mich wohl mal noch um etwas passendere Haubenbeschriftung kümmern.

    Während noch so das ein oder andere kleinere Projekt nebenher läuft, geht es bei mir so langsam Richtung Ende der Modellbausaison. Bei schönem Wetter draußen, bleibt keine Zeit dafür.
    Eine größere Baustelle bahnte sich aber trotzdem an, als vor einigen Tagen endlich die beiden Samson-Fässer ankamen. Zwei Tridem sind mir zu groß, der Schleppschlauch zu breit...nun ja, beide mussten schon unters Messer, da hab ich keine Geduld bis im Herbst.
    Das PG28 ist schon fertig, das war nur eine Kleinigkeit.
    Das 35er wird deutlich aufwendiger...das ist ein Projekt mit einem Ausmaß, an das ich mich bisher noch nicht getraut habe. Wer mein Avatar anschaut, weiß wohin die Reise geht
    Kleiner Vorgeschmack:

    Tolles Gespann! Der Kemper wartet bei mir auch schon einige Zeit auf sein Facelift für den Einsatz am Trac
    Einziger Kritikpunkt: Die Felgen könnten kleine Ringe vertragen damit die Reifen perfekt sitzen.
    Wie hast du die Dachluke aufgestellt? Hast du drunter aufgeschnitten?

    Meine sind gestern auch gekommen...sehr schneller Versand, Donnerstag um 15 Uhr hab ich die Versandbestätigung bekommen.
    Alles heile an beiden Fässern!

    Quote from lukas2312;444474

    Hallo,

    habe das PG 25 Mitte/Ende Dezember bei Farmmodels bestellt und habe erst heute die Versandbestätigung bekommen. Hast du es schon im Januar bekommen?

    Hallo Lukas,

    ich hätte es schon im Januar bekommen, ja. Habe aber darauf verzichtet, damit nur einmal Versand nötig ist.

    Moin,

    ich habe zwei bei Henry bestellt Ende Januar.
    Das PG25 war sofort lieferbar, das PG35 hat er mir auf Mitte-Ende Februar angekündigt. Ich warte jeden Tag auf die Versanbestätigung