Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wiking Claas teleskoplader 7055 zerlegen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wiking Claas teleskoplader 7055 zerlegen

    Wiking Claas teleskoplader 7055.
    wie bekomme ich den weißen teleskopausleger auseinandergebaut ? Er ist schon vom Lader getrennt. Und die Schraube ist auch kompelt entfernt . Ich bekomme ih aber nicht weiter auseinander gebaut . Ich möchte gerne den grauen Ausleger ausbauen . Weil er Beschädigt ist . Habe ein anderen Ausleger von wiking samt Schaufel bekommen . Kostenlos

    #2
    Hallo Fendtfan 2019,

    Ich denke falls den schon einer der User hier zerlegt haben sollte wirst du auch einen Tip bekommen.
    Allerdings besteht natürlich auch die Möglichkeit das noch keiner eine Veranlasssung hatte den auseinanderzunehmen. Dann wäre es evtl. Sinnvoll bei Wiking direkt anzufragen.


    M.f.G. Dieter
    Alle sagen, das geht nicht! Da kam einer, der wusste das nicht, und hat`s gemacht!

    Kommentar


      #3
      Hallo Dieter.
      Vielen Dank für deine Antwort .

      Warten wir es mal ab was passiert . Wir sind es ja gewohnt zuwarten als Modellsammler .

      M f g Martin

      Kommentar


        #4
        Hallo an alle .

        Kommentar


          #5
          Hallo an alle
          Ich wollte euch nur sagen ich habe den Ausleger vom wiking claas teleskoplader Skorpion wieder repariert.
          Ich habe mir den Ausleger noch mal genau Angesehen . Dabei ist mir Aufgefallen das man nur den Bolzen von der Zylinderstange entfernt werden muss . Den habe ich dann vorsichtig Aufgebohrt.
          Hiernach könnte ich alles auseinander klappen und den grauen Ausleger rausnehmen .
          Der Bolzen ist nachdem aufbohren nicht mehr zu gebrauchen. Den habe ich dann durch ein Bolzen von dem alten Ausleger ersetzt .
          Und das beste an der ganzen Reparatur war , das der Ersatzauslger kostenlos von Wiking geliefert wurde . Es war nur ein Anruf bei Wiking nötig . Eine neue Schaufel gab es auch noch dabei . Von daher ganz große Lob an Wiking
          MfG Martin Vogt
          017654729279 für mehr Infos
          Zuletzt geändert von Fendtfan2019; 12.04.2019, 19:08.

          Kommentar


            #6

            Kommentar

            Lädt...
            X