Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Den alten Kipper von Fortuna ohne Akku betreiben

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Den alten Kipper von Fortuna ohne Akku betreiben

    Moin,
    ich würde gern den alten Fortuna ohne eigenen Akku fahren. Ich habe mir dazu ein Kabel vom neuen Modell besorgt und hinter dem Akkuport an die entsprechenden Kabel gelötet. Leider funktioniert es nicht wie gewünscht. Der Motor fährt in die 0 Position und zuckt dann nur noch?
    Muss man noch etwas anderes verändern?
    Ich bin in Sachen Control Umbauten noch nicht so fit?
    Vielleicht hat ja einer von euch einen Tip für mich?
    Gruß Flo

    #2
    Hallo,

    ich habe das schon gemacht.
    Habe dazu ein passendes Kabel von Frank Weber bekommen das schon fertig mit Stecker war.

    Dann die Kontaktleiste für den Akku mit samt Stecker entfernen und auch das Rad mit den keinen Taster entfernen.

    Das neue Kabel mit Stecker direkt dort reinstecken wo die Kontaktleiste vom Akku drin war.

    Fertig funktioniert auch beim Joskin

    Gruß Klaus
    Gruß Klaus

    Kommentar


      #3
      Das Problem war die Platine. Habe eine andere verbaut und nun funktioniert es wieder.
      Gruß Flo

      Kommentar

      Lädt...
      X