Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Um- und Eigenbauten 1:87 - deere6920s

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Moin Simon,

    du produzierst ja ein Modell nach dem anderen, da verliert man ja fast den Überblick.

    Viele klasse Sachen dabei, der kommunale Fendt und das Gespann Fendt 724 mit Streuer im "eingesauten" Zustand
    einfach geniale Bilder.

    Viele Grüße
    Ulf

    Kommentar


      Und noch ein Update meiner letzten 5 Bastelstunden, gut das der kleine aktuell 2 Stunden Mittagsschlaf macht und am Abend alle früh ins Bett gehen^^


      Gewicht am Xerion lackiert und RDA vervollständigt Kompressor rechts wäre noch was...
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 004.JPG
Ansichten: 1
Größe: 78,1 KB
ID: 852991

      Auf der Suche nach einem Anhängsel für meinen 5000 Xerion habe ich noch ein Holaras M.E.S 570 Silageschild begonnen... genauergesagt zwei.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 005.JPG
Ansichten: 1
Größe: 107,1 KB
ID: 852982Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 013.JPG
Ansichten: 1
Größe: 89,9 KB
ID: 852987

      Hier der aktuelle Stand mit vielen Kleinteilen dran
      Irgendwie wirkt es am großen Xerion fast ein wenig verloren und gefällt mir am 3000er besser.
      An den Versteifungen am Anbaubock fehlen noch "Knotenbleche" zur Stabilisierung.
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 007.JPG
Ansichten: 1
Größe: 82,9 KB
ID: 852984Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 008.JPG
Ansichten: 1
Größe: 92,4 KB
ID: 852985Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 006.JPG
Ansichten: 1
Größe: 110,0 KB
ID: 852983Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 009.JPG
Ansichten: 1
Größe: 109,4 KB
ID: 852986

      Hat jemand eine Idee was man mit dem 5000er Claas machen könnte? Welches Gerät passt da gut ran? Für was werden die bei euch
      eingesetzt?


      Nebenher habe ich die Restekiste für Anhänger durchwühlt und einige Teile mit einer Siku Krampe Mulde gepaart. Die machte vorher noch bekanntschaft mit der Eisensäge und der groben Feile.
      Raus kam wieder ein kleiner Krampe Kipper mit 5 m Muldenlänge (müsste David sein)

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 001.JPG
Ansichten: 1
Größe: 103,7 KB
ID: 852988Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 002.JPG
Ansichten: 1
Größe: 121,4 KB
ID: 852989Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 010.JPG
Ansichten: 1
Größe: 84,5 KB
ID: 852990

      Graues Fahrgestell mit Kommunal-Orangenem Aufbau? Oder lieber klassisch?
      mfg.
      Simon

      >>Nothing runs like a deere<<

      Kommentar


        Moin Simon,

        das mit dem Mittagsschlaf kenne ich...

        Interessant, was du da umgesetzt hast. Sins die Schaniere aus dem Schiffsmodellbau?
        Den Krampe würde ich in orange machen, ist mal was anderes und dein Fendt hat dann
        gleich ein weiteres passendes Anhängsel.

        Viele Grüße
        Ulf

        Kommentar


          Moin Ulf,

          meine die sind von Architekturbedarf, da bestelle ich auch immer meine Profile etc.


          Genau deshalb wollte ich ursprünglich noch nen Krampe machen, aber große hatte ich schon so viele... dann muss er eben hinter den Kommunalen 6920. Passt größentechnisch wenigstens einigermaßen.
          mfg.
          Simon

          >>Nothing runs like a deere<<

          Kommentar


            Moin Simon,

            wieder sehr schöne Modelle, die du uns zeigst.
            Bin wie immer begeistert
            Gruß Frank

            Kommentar


              Hallo Simon,
              das geht ja bei dir wie das Brezel backen. Einer schöner wie der andere. Auch das Einsatzdio mit dem Miststreuer einfach genial.
              Gruß Mirko

              Kommentar


                Ich weiß jetzt echt schon nicht mehr ,was ich zu deinen Modellen schreiben soll ?
                Wahnsinn
                Gruß Markus

                Kommentar


                  Danke Frank Mirko und Markus
                  Heute gibt es keine Brezeln sondern nur kleine Brötchen ...

                  Gestern kamen meine beiden Siku John Deere 8000 Häcksler an! Tolle Modelle und für den Preis angemessen. Bin echt überrascht, gerade auch über die vielen Details der Lackierung und das filigrane Maisgebiss.

                  So sah es gestern aus.
                  Der eine bekommt ein 12 Reiher, der andere entsprechend nur 8. Am Großen gab es die Rüsselverlängerung damit man auch auf den Wagen kommt.
                  Ich hoffe das irgend jemand 8800 Decals erstellen kann / erstellen lässt.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 000.JPG
Ansichten: 1
Größe: 97,5 KB
ID: 853054Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 002.JPG
Ansichten: 1
Größe: 108,3 KB
ID: 853055

                  An den Kemper Vorsätzen gab es erste Details.


                  Stand heute habe ich mit gelber, schwarzer und grüner Farbe gespielt. Die Felgen sind nun auch grundiert.
                  Planeten mussten in die originale hintere Bereifung noch rein, ist mir zum Glück noch aufgefallen^^

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 005.JPG
Ansichten: 1
Größe: 105,8 KB
ID: 853059Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 006.JPG
Ansichten: 1
Größe: 99,1 KB
ID: 853060Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 007.JPG
Ansichten: 1
Größe: 113,9 KB
ID: 853061



                  Zwischendurch noch ein "Nebenherumbau" für den ich die Urmodelle schon eine Weile da habe. Ein Schuco 8245R wurde mit einem Siku 8360RT gepaart. Den Umbau hatte ich schon ein mal gemacht, allerdings bei diesem hier habe ich jetzt auch die Kotflügel hinten passend gemacht. Das muss ich bei dem anderen auch noch nachholen! gehört einfach zur Charakteristik der neuen R.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 001.JPG
Ansichten: 1
Größe: 79,7 KB
ID: 853056Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 003.jpg
Ansichten: 1
Größe: 185,6 KB
ID: 853057Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 004.JPG
Ansichten: 1
Größe: 88,7 KB
ID: 853058

                  Zwei Radgewichte gab es auch noch. Leider noch die alte Form... die neue müsste man mal fräsen lassen, den Meterstab hatte ich mal an eines hingehalten. Ich habe es auch kurz mit selber schnitzen probiert aber dann schnell aufgegeben

                  So, ich hoffe der kleine Einblick auf meinen Basteltisch gefällt euch wieder!
                  mfg.
                  Simon

                  >>Nothing runs like a deere<<

                  Kommentar


                    Moin Simon,

                    nicht schlecht was Du auf die Schnelle aus dem Hirschhacker zauberst. Was Decals angeht wäre die ganze Baureihe interessant.
                    Zitat von deere6920s Beitrag anzeigen
                    ... die neue müsste man mal fräsen lassen, den Meterstab hatte ich mal an eines hingehalten.
                    Da könnte man auch mal einen Drucker dran auslassen. Wenn der Bediener das Ergebnis der Meterstabsexperiments hätte...

                    Gruß Norbert

                    Kommentar


                      Gerade kamen Decals an die beiden Holaras mes 500 Schilder. Vielen lieben Dank an André für die tollen Nassabschiebebilder!!!!

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: FBFEB875-029D-4035-A614-809C949827FD.jpg
Ansichten: 1
Größe: 186,6 KB
ID: 854406

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5303C170-2293-48B9-86B2-79B77392BF20.jpg
Ansichten: 1
Größe: 203,1 KB
ID: 854407

                      Am Walzxerion gab es eine wuchigere Bereifung im Vergleich zur Serienbereifung (siehe erstes Bild), und hinten/vorne (ist ja hier Ansichtssache) Zwillingsbereifung. Das hatte ich in einem Vorbildvideo gesehen und hat mir sehr gut gefallen um den Walzschlepper noch „hangtauglicher“ auf großen Silo‘s zu machen.
                      Jetzt muss noch das Gewicht und die Unterlenker lackiert werden.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 5B8A9DA9-CB1D-4D2A-AA53-7627B52065B2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 177,1 KB
ID: 854408

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: EA07F7EE-0F8C-4566-AE9E-A1156E8FA178.jpg
Ansichten: 1
Größe: 158,1 KB
ID: 854409

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: FD06A3FF-46AB-4DE3-B8BC-D4014BBEA672.jpg
Ansichten: 1
Größe: 167,9 KB
ID: 854410

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: E8297F4A-C290-400A-BB0E-4FED8501A8AD.jpg
Ansichten: 1
Größe: 189,6 KB
ID: 854411
                      mfg.
                      Simon

                      >>Nothing runs like a deere<<

                      Kommentar


                        Hallo Simon,

                        das ist ein gelungenes Gespann! Besonders gut gefallen mir die Abnutzungsspuren an den Schiebeschildern.
                        Schöne Grüße aus Bayern
                        Tobias

                        Schneider&Schneider Publi GbR www.schorsch-mord.de

                        Kommentar


                          Wow, sehr schön und dann auch noch in doppelter Ausführung! Die Abnutzung sieht sehr gut aus! 105 Punkte für die gesamte Kombination!
                          Gruß
                          Christoph

                          Kommentar


                            Die Kombination past echt gut ! Gefällt mir
                            Gruß Markus

                            Kommentar


                              Ich kann mich den anderen nur anschließen, dass Schild ist echt super geworden

                              Kommentar


                                Hallo Simon, Deine letzten Updates hier gefallen mir!! Das Claas/Holaras Gespann ist klasse, besonders auch wegen den passenden Decals und den gelungenen Abnutzungen am Schild!
                                Gruß
                                Jörg

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X