Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mirkos kleine LPG

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mirkos kleine LPG

    Hallo euch,
    wollte mal hier ein kleinen Einblick in meiner LPG bzw. Basteltisch gönnen.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: sdc10222.jpg
Ansichten: 1
Größe: 182,6 KB
ID: 900879 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: sdc10224.jpg
Ansichten: 1
Größe: 157,4 KB
ID: 900880 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: sdc10226.jpg
Ansichten: 1
Größe: 158,1 KB
ID: 900881 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: sdc10227.jpg
Ansichten: 1
Größe: 170,3 KB
ID: 900882

    Gruß Mirko

    #2
    Schöne ICAR Kasis.... ....und der Grubber stammt woher????

    Kommentar


      #3
      Hallo Mirko,

      immer wieder schön deinen KASI samt Grubber zu bestaunen
      Da ich weiß das dein Grubber ja komplett im Eigenbau entstanden, ist deine Bastel-Kunst gar nicht Hoch genug an zu rechnen
      Gruß Heiko

      Kommentar


        #4
        Klasse Kombi Mirko, und das anbaugerät ist der Hammer!
        einzig der "toscana" Hintergrund passt in meinen Augen nicht ganz
        mfg.
        Simon

        >>Nothing runs like a deere<<

        Kommentar


          #5
          Moin Mirko,

          ...wunderschönes Gespann, welches du uns hier zeigst. Im Besonderen ist hier natürlich dein Eigenbau-Grubber ein Augenschmaus vom Feinsten, toll detailliert und dann noch mit Funktionen versehen - Premium-Modellbau in allerhöchster Perfektion


          Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,

          Dirk

          Kommentar


            #6
            Ich kann mich da nur anschließen... sehen super aus die beiden.
            Grüße aus dem hohen Norden,
            Tobi

            Kommentar


              #7
              Hallo,
              danke für die postive Meinung. Der Grubber ist also kompletter Eigenbau außer die Eggen. Also das Vorbild hatte ich ein bei Grimmen vermessen. Es war ein umgebauter ZT Grubber. Das mit der Toskaner habe ihr ja recht. Habe schon ein anderes Hintergrunddbild an das neue Dio angebaut.
              Wie gesagt , das neue Dio ist noch in Arbeit.

              Gruß Mirko

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC10769.JPG
Ansichten: 1
Größe: 190,7 KB
ID: 827420

              Kommentar


                #8
                Mir gefällt dein Gespann auch ausgesprochen gut

                Kommentar


                  #9
                  Der SHA 16 Aufbau ist geil....hatte ich mir auch gleich zugelegt...

                  Kommentar


                    #10
                    Hallo euch,
                    ich denke das das neue Foto stimmiger zum Dio passt. ODER was mein ihr? Der W 50 ist hier noch nicht das entgültige Fahrzeug. Da wird in absichbarer Zeit ein Blauer sein.
                    Gruß Mirko

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo,
                      hier mal ein älteres Einsatzbild vom Toskanaurlaub.
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 003 (1).jpg
Ansichten: 1
Größe: 120,5 KB
ID: 827667
                      und vom aktuellen Basteltisch.

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: SDC10862.JPG
Ansichten: 1
Größe: 219,1 KB
ID: 827668
                      Gruß Mirko

                      Kommentar


                        #12
                        Moin Mirko,

                        zwei Sachen:

                        Wo hast du die Decken von den Zwillingen für den 323 her?

                        Welcher geräteträger ist das - ich kenne nur den T890. Der wurde aber mit 3 Saxonia Drillen bestückt und hatte hinten 2 Räder.Helf mir mal auf die Sprünge.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Mirko,

                          du "alter" Stratege die Drille sie ja schon sowas von.......
                          Da hat sich der Weg zur Originalversion ja richtig gelohnt ......geht doch nichts über´s selber vermessen.
                          Gruß Heiko

                          Kommentar


                            #14
                            Moin Mirko,

                            ...also..., da muss ich mal einräumen, dass ich von der alten "Osttechnik" kaum einen Schimmer habe, vor allem nicht von den Gerätschaften, welche so über den Acker gezogen wurden. Aber was du uns da jetzt aktuell präsentierst, ist Premiummodellbau vom Allerfeinsten, großartig im Detail, mega filigran...und es sieht schon unlackiert einfach Hammer aus - Bravo

                            Lieben Gruß und ein schönes Wochenende,

                            Dirk

                            Kommentar


                              #15
                              Hallo euch,
                              also der Kopplungswagen ist einT 890 C01 oder 02. Bin mir da nicht so ganz sicher. Er stand bei mir in der Nachbarschaft. Die Reifen sind von einem Preiserschlepper. Denn das Profil der Räder hat mir einfach besser gefallen. Also bist bald.
                              Gruß Mirko

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X