Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Gerds Dioramen - Wiesen-Einsatz & Hofstelle

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von radlhans
    Registriert seit
    03.11.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    1.196

    Gerds Dioramen - Wiesen-Einsatz & Hofstelle

    Hallo,

    wie in meiner Vorstellung schon erwähnt, habe ich mittlerweile eine ca. 13 qm große landwirtschaftliche Modellfläche, die ich hier mal vorstellen möchte.
    Ich verwende jetzt bewusst nicht den Begriff „Diorama“. Denn darunter verstehe ich eine super und detailgetreue Nachgestaltung, was es bei mir sicher noch nicht ist. Vorrangig ist es eine Control-Landschaft, auf der man fahren kann und auf der auch Modelle „ausgestellt“ sind. Der Plan: nach und nach sollen die einzelnen Bereiche „Modellbaumäßig“ gestaltet werden. Muss ich mal sehen, wie sehr ich dafür talentiert sein werde.

    Zur Landschaft:
    sie besteht aus mehreren Platten unterschiedlicher Abmaße (so, wie sich’s ergeben hat). Als Grundplatte habe ich 13 mm Rohspanplatte genommen.
    Vorhanden sind momentan:
    - ein Kaffeesatzacker (2,20 m x 1,20 m), auf den eine Wiese derselben Größe gestellt werden kann
    - ein Kornfeld,
    - ein Acker
    - ein Maisfeld für den Jaguar (in der Entstehung)
    - ein großer Kuhstall mit 80 Plätzen
    - ein kleiner, offener Kuhstall
    - ein Wohnhaus
    - eine Scheune
    - ein Maschinenschuppen
    - eine Maschinenhalle
    - 3 Fahrsilos
    - eine BGA mit 2 Behältern und einem selbstgebauten BHKW-Container
    - ein Getreidebunker als Hochsilo, aus dem Verladen werden kann,
    - eine Fallgrube, aus der in das Hochsilo gefördert werden kann (da bastel ich noch an der Technik).

    Die meisten Gebäude sind selber gebaut (aus 8mm bzw. 4mm Pappel-Sperrholz).

    Noch viele Baustellen und noch mehr Ideen im Kopf. Habe aber nicht so viel Zeit auf einmal, wie ich bräuchte. Aber es hetzt ja keiner. Wird also nach und nach. Ist ja schließlich ein Hobby.


    Außerdem habe ich 4 Mini-Dios gebaut, die der Präsentation älterer Modelle dienen sollen. Zusammen sind das nochmal 1 qm. Die 4 einzelnen sind:


    1.) Maisernte
    mit Kemper Champion an MB trac (das! Highlight aus Jugendtagen) und Fendt Favorit 615 LSA vom damaligen Nachbarn


    2.) Kartoffelacker:
    mit Setzmaschinen-Gespann und ein Gespann mit Fendt Geräteträger und altem Kartoffelroder


    3.) Kornernte
    mit Massey Mähdrescher. Leider gibt’s mein Lieblingsstück von früher, den MF-186 noch nicht als Modell. Oder habe ich was noch nicht gesehen?


    4.) Stoppelfeld
    mit verschiedenen alten Geräten wie Quaderpresse, Rundballenpresse etc.


    Ich hoffe, es gefällt.
    Kritik, Verbesserungsvorschläge, Lob und Tipps sind gleichermaßen gern gesehen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken           
    Grüße aus Nordhessen,
    Gerd

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    25709
    Beiträge
    488
    Hallo

    Das sieht voll gut aus.

    Gruß Matthias

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von radlhans
    Registriert seit
    03.11.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    1.196
    Hallo,

    ich hab‘ mir mal wieder Gedanken gemacht, wie ich alles besser anordnen könnte.
    Wie immer gehe ich von ein paar Gestaltungsgrundsätzen aus, die ich dann versuche bestmöglich zu erfüllen. Diese sind z.B.:


    • Der Bereich vor der Theke und in der Mitte der Landschaft liegt außerhalb einer Armlänge und ist schlecht erreichbar. Somit wäre es gut, dort nur Gebäude und/oder Flächen anzuordnen, an die man nur selten herankommen muss.
      Der große Kuhstall bietet sich da an.
    • Oft bespielte Bereiche sollten in guter Erreichbarkeit liegen.
    • Fallgrube und Bohrung für das Förderrohr, welches in das Hochsilo mündet, sind Fixpunkte, die festliegen. Alles andere muss also irgendwie sinnvoll drum herum angeordnet werden.
    • Entlang der Außenkanten der Plattenfläche soll eine Umfahrmöglichkeit (sprich: Weg/Straße) führen, so dass man mit (ferngesteuerten) Gespannen nicht ständig wenden und rückwärts fahren muss.
    • Die Position der Rampe zu den höher gelegenen Feldern ist fix, da die Stelle, an der die Rampe an die obere Platte mündet dementsprechend ausgeführt ist.
    • Damit es etwas natürlicher wirkt, sollen die Gebäude nicht nur rechtwinklig zueinander stehen.
    • Die Zufahrten zum Kaffeeacker (untere Ebene) und zur Wiese (obere Ebene) sind fix.


    Und das ist jetzt dabei rausgekommen:
    Name:  Landsch8.JPG
Hits: 2074
Größe:  144,9 KB

    Name:  Landsch11.JPG
Hits: 2063
Größe:  92,0 KB

    Name:  Landsch13.JPG
Hits: 2040
Größe:  129,5 KB

    die BGA:
    Name:  Landsch12.JPG
Hits: 2026
Größe:  86,8 KB

    die Silos (eins zum ansehen, das zweite zum Bespielen):
    Name:  Landsch14.JPG
Hits: 2024
Größe:  88,8 KB

    Der Kaffeesatzacker bzw. die Wiese (je 2,20 x 1,20 m):
    Name:  Landsch9.JPG
Hits: 2038
Größe:  141,4 KB

    Hier kann man ganz gut sehen, wie das mit der zustellbaren Weise aussieht:
    Name:  Landsch10.JPG
Hits: 1990
Größe:  32,5 KB

    Die Wiese, bestehend aus 3 Teilen kann einfach auf den Kaffeesatzacker draufgestellt werden und auch leicht wieder abgenommen werden. Die Zufahrt zu dieser oberen Ebene ist über die Rampe am Ende der Teerstraße möglich.

    Bei dieser Aufstellung hat sich jetzt Platz für 2 neue Gebäude gefunden. In der Ecke an der Rampe zu den Feldern (da, wo die blaue Kiste steht) kommt eine Werkstatt hin und neben das Wohnhaus eine PKW-Garage mit Terrasse/Balkon obendrauf.
    Außerdem gibt’s zwischen kleinem Kuhstall und der Maschinenhalle hinter dem Hochsilo einen freien Platz für z.B. einen Waschplatz.

    Auch landschaftlich ist Platz für was Neues dazugekommen:
    ein Garten mit Teich wird entstehen und quer über die Platten ist ein Bachlauf vorgehen (parallel zum Kaffeesatzacker).

    Wie schon mal erwähnt, ist es momentan noch eher eine Spiellandschaft mit angedeuteten Gebäuden und Flächen, aber nach und nach (nicht gleich heute und morgen) ist eine schrittweise Gestaltung als Diorama vorgesehen, was einerseits gut aussieht und auf dem man auch fahren kann.

    Würde mich über Kommentare und Rückmeldungen eurerseits freuen.
    Grüße aus Nordhessen,
    Gerd

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.01.2013
    Ort
    25709
    Beiträge
    488
    Moin

    Das sieht alles Super aus und so wie Du Dir Gedanken machst wie man wo rankommt das finde ich einfach Bemerkenswert.

    Gruß Matthias

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von radlhans
    Registriert seit
    03.11.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    1.196
    Hallo,

    mittlerweile hat sich mein Dio (mal wieder) total geändert. Die letzte Aufteilung gefiel mir dann doch irgendwie nicht so richtig. Außerdem haben sich die Gebäude geändert.
    Nun ja, es gab also mal wieder eine Neuanordnung, die – so die Hoffnung – einige längere Zeit so bestehen bleibt. Das wäre auch gut, da ich bereits begonnen habe, das Dio als solches zu gestalten, sprich: richtige Landschaft angelegt, begrast, Wege gestaltet, vergibst, etc.
    Eine Vorstellung des Ganzen folgt später.

    Ich fange mal mit kleinen Bereichen an.
    Heute starten wir mit dem Grassilo.
    Das Drumherum ist noch am Werden, also nicht an der Baustelle ringsherum stören lassen.

    Name:  Grassilo_03.JPG
Hits: 1406
Größe:  212,0 KB
    Name:  Grassilo_04.JPG
Hits: 1408
Größe:  223,7 KB
    Name:  Grassilo_02.JPG
Hits: 1403
Größe:  233,3 KB
    Name:  Grassilo_01.JPG
Hits: 1398
Größe:  234,9 KB

    To be continued...
    Grüße aus Nordhessen,
    Gerd

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Case335
    Registriert seit
    28.02.2009
    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    689
    Hallo Gerd,
    dein Dio sieht schon sehr gut aus Ich bin schon sehr auf die weitere Gestaltung gespannt
    Freundliche Grüße aus Franken
    Philipp

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von radlhans
    Registriert seit
    03.11.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    1.196
    Hallo,

    heute mache ich mal weiter mit der Vorstellung von meiner separat stehenden Dio-Fläche an der Wand des Raumes.
    Sie misst 75 cm in der Tiefe und 3,50 m in der Breite.
    Wenn fertiggestellt, sollen hier verschiedene Bereiche gezeigt werden, die aber allesamt ineinander übergehen – also ohne „harten“ Übergang“ sozusagen:
    - links ein Kornfeld während der Ernte
    - rechts daneben eine Landstraße
    - davon rechts gesehen eine Wiese
    - gefolgt von 2 Szenen der Ackerbearbeitung (Pflügen und Grubbern, getrennt durch einen Feldweg)
    - und ganz rechts ein Maisfeld während der Ernte

    Die ersten Fotos zeigen die Entstehung der rechten Seite mit dem Maisfeld und den beiden Ackern.
    Spachtelarbeiten für den Feldweg (spachteln, trocknen lassen, färben und statisch begrasen:

    Name:  Wanddio001.JPG
Hits: 1171
Größe:  199,9 KB
    Name:  Wanddio002.JPG
Hits: 1161
Größe:  199,7 KB
    Name:  Wanddio003.JPG
Hits: 1172
Größe:  229,8 KB
    Name:  Wanddio004.JPG
Hits: 1166
Größe:  219,5 KB

    Das (fast) fertige Maisfeld:

    Name:  Wanddio005.JPG
Hits: 1152
Größe:  247,1 KB

    Das Kornfeld auf der ganz linken Seite mit der Entstehung der Straße:

    Name:  Wanddio006.JPG
Hits: 1146
Größe:  180,9 KB

    Straße und Wiese sollen durch einen kleinen Graben getrennt werden, Einfahrt zur Wiese über eine kleine „Brücke“:

    Name:  Wanddio007.jpg
Hits: 1145
Größe:  195,7 KB

    Der Straßenbelag inklusive Rand und Markierung fertig:

    Name:  Wanddio008.JPG
Hits: 1150
Größe:  245,2 KB

    Und jetzt auch mit Leitpfosten:

    Name:  Wanddio009.JPG
Hits: 1130
Größe:  253,6 KB

    To be continued…
    Grüße aus Nordhessen,
    Gerd

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von hanojo
    Registriert seit
    08.09.2016
    Ort
    Walsrode
    Beiträge
    1.607
    Das sieht doch schon ganz gut aus Gerd, ich plane auch einen Umbau von meinem Dio, das ist dann Winterarbeit

    ...viel Spaß beim bauen, ich hoffe wir bekommen dann noch weitere Bilder von Dir!!
    Gruß
    Jörg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von TheWardog1992
    Registriert seit
    05.01.2013
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    268
    Ein klasse diorama ! Halte uns bitte auf dem laufenden !!
    Grüße aus Sachsen
    Robert

  10. #10
    Händler
    Registriert seit
    07.08.2010
    Ort
    Landkreis Passau
    Beiträge
    3.314
    Mit einer entsprechend gestalteten Landschaft, sieht das ganze doch gleich viel besser aus Freue mich schon wie das noch weiter geht
    Schöne Grüße aus Niederbayern
    Hermann Home: http://hermanns-modellkeller.com

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Unser Forenbanner





Der Quellcode für deine Seite