Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Unübersichtliche Themen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Scania
    Registriert seit
    14.01.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    195

    Unübersichtliche Themen

    Moin moin,
    fällt es anderen Usern eigentlich auch auf, dass die Themen (vor allen in der Umbau / Eigenbau Rubrik) sehr unübersichtlich sind? Mittlerweile gibt es dort Themen welche über 100Seiten lang sind und im eigentlichen Thema wird nur das aktuelle Projekt beschrieben welches zuletzt geupdatet wurde. Die Modelle welche auf den 99 Seiten davor zu sehen sind, kann ich nur erahnen, bzw ich muss mich durch sämtliche Seiten arbeiten um ein Modell wiederzufinden, welches ich evtl vor längerer Zeit in diesem Thema schonmal gesehen habe.
    Auch die Suchfunktion funktioniert hierbei nicht so wie man sich das vorstellt, da alle Modelle, Case, John Deere, Fendt & Co alle in einem Beitrag sind.
    Ich bin Freund davon für jedes Modell ein eigenes Thema zu eröffnen, in diesem Fall bringt auch die Suchfunktion am meisten. Ich kann natürlich ebensogut die Gegenargumente verstehen welche gegen zu viele Themen sprechen.

    Hat nicht irgendjemand gute Ideen wie man die Sache übersichtlicher gestalten kann? Ich finde einfach das viele Modelle so irgendwie einfach verschwinden, weil man sie nichtmehr wiederfindet.

    Mfg
    Moritz

  2. #2
    Administrator Avatar von Toto
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Bünde
    Beiträge
    21.157
    Irgendwo (da gab es soweit ich mich erinnern kann kein eigenes Thema für und über die Suche find ich es auch nicht) wurde das vor längerer Zeit schonmal thematisiert.


    Da ging es auch darum warum manche User ein einzelnes Thema für alle ihre Eigen-/Umbauten erstellen und andere für jedes Modell ein neues Thema.
    Einige finden es gut alles in eins zu packen und andere wiederum finden es gut für jedes neue Projekt ein eigenes Thema zu erstellen.


    Ich bin da übrigens ganz deiner Meinung.
    Wenn für jedes neue Projekt ein eigenes Thema erstellt wird ist es über die Forensuche deutlich einfacher wieder zu finden als wenn alles in einem einzigen Thema "gesammelt" wird und die Modelle verschwinden nicht irgendwo in einem Thema.

    Im Endeffekt muss es jeder selbst für sich entscheiden wie er es handhabt.

    Klar könnten wir vom Team in Absprache mit dem jeweiligen Threadersteller diese Sammelthemen in einzelne Themen "zerlegen" aber da wäre der Zeitaufwand enorm.

  3. #3
    Administrator Avatar von GetreideTobi
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    8.728
    Hallo Moritz,

    mir ist die "Alles in einem"-Version lieber, weil man so z. B. auch die Entwicklung des Modellbauers schön erkennen kann. Selbstverständlich verstehe ich deine Argumentation genauso und sehe darin auch einige Vorteile. Ein sehr gutes Beispiel, wie sich die "Alles in einem"-Version und die nötige Übersichtlichkeit verbinden lassen, kann man in Daniels Thema sehen:
    https://www.agrarmodellbau.de/showth...ghlight=daniel

    Weil ich deinen Standpunkt gut nachvollziehen kann, sich in meinen Themen aber auch die Seiten füllen, werde ich mich demnächst mal an die Arbeit machen und dem Vorbild von Daniel folgen. Ich denke, das ist ein guter Kompromis und vielleicht zieht ja der eine oder andere auch nach.
    Schöne Grüße aus Bayern
    Tobias

    Schneider&Schneider Publi GbR www.schorsch-mord.de


  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dominex
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Nähe von Giessen
    Beiträge
    275
    Beide Versionen haben mehr oder weniger ihre daseinsberechtigung.

    Eine Option wäre vielleicht das jeder User ein Thema erstellt, er die Themen ab immer gleich beschreibt:

    Teil 1: Dominex Umbauten Teil 2: was umgebaut wurde

    toto macht oder hat das mal gemacht, finde ich top, da man entweder sämtliche Umbauten des Users suchen kann, als auch die jeweiligen Maschinen.
    Mfg Dominik

  5. #5
    Super-Moderator Avatar von fendtpower939
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Brekendorf
    Beiträge
    10.919
    Ich war immer ein Verfechter der "alles in eine Thema"- Variante, weil ich mir immer gesagt habe: das werden sonst zu viele Themen.
    Aber inzwischen bin ich auch dafür, für jedes Modell ein eigenes Thema aufzumachen, eben wegen der Übersichtlichkeit, das man die einzelnen Modelle leichter wieder findet.
    Daniels Variante, die ja Tobi jetzt auch aufgreifen will, finde ich richtig gut.
    Ist natürlich ein Haufen Arbeit, aber eine sehr gute Idee.
    Ich denke aber auch, wie Toto schon geschrieben hat, muß es jeder selber wissen, wie er es macht.
    Grüße aus dem hohen Norden,
    Tobi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von fandö
    Registriert seit
    17.07.2011
    Ort
    Kammlach
    Beiträge
    1.710
    Zitat Zitat von GetreideTobi Beitrag anzeigen
    Hallo Moritz,

    mir ist die "Alles in einem"-Version lieber, weil man so z. B. auch die Entwicklung des Modellbauers schön erkennen kann. Selbstverständlich verstehe ich deine Argumentation genauso und sehe darin auch einige Vorteile. Ein sehr gutes Beispiel, wie sich die "Alles in einem"-Version und die nötige Übersichtlichkeit verbinden lassen, kann man in Daniels Thema sehen:
    https://www.agrarmodellbau.de/showth...ghlight=daniel

    Weil ich deinen Standpunkt gut nachvollziehen kann, sich in meinen Themen aber auch die Seiten füllen, werde ich mich demnächst mal an die Arbeit machen und dem Vorbild von Daniel folgen. Ich denke, das ist ein guter Kompromis und vielleicht zieht ja der eine oder andere auch nach.
    Für die Übersichtlichkeit ist die "Daniel-Variante" sicher eine sehr gute Lösung. Aber um über die Forensuche gezielter fündig zu werden ist das in meinen Augen noch keine wirkliche Verbesserung. (wobei ich mit der Forensuchen nicht so 100%tig vertraut bin).

    Übrigens wieder mal eine schöne Gelegenheit durch die tollen Modelle von Daniel zu blättern...
    Viele Grüsse
    Franz

  7. #7
    Administrator Avatar von deere6920s
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Sinsheim
    Beiträge
    12.718
    Ich meine Norbert hat in einem anderen Forum mal auf Seite 1 ein verlinktes Inhaltsverzeichnis erstellt!
    sicher einiges an Aufwand für den threadersteller, aber eine sehr edle Lösung!!!

    sollte ich mal in meinem 1:87 eigen und Umbauten Thema testen...
    mfg.
    Simon

    >>Nothing runs like a deere<<

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fendt-Favorit
    Registriert seit
    30.09.2013
    Ort
    SH
    Beiträge
    618
    Moin,
    ich habe in meinem Thread nun auch ein Inhaltsverzeichnis erstellt. So ist es einfacher, die einzelnen Modelle zu finden!
    Gruß Justus

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von nobby 87
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    Herford
    Beiträge
    840
    Tach auch,
    Zitat Zitat von deere6920s Beitrag anzeigen
    Ich meine Norbert hat in einem anderen Forum mal auf Seite 1 ein verlinktes Inhaltsverzeichnis erstellt!
    sicher einiges an Aufwand für den threadersteller, aber eine sehr edle Lösung!!!
    Diese Lösung gefällt mir persönlich auch am besten. Gerade ältere Beiträge sind zwar nicht weg, könnten aber weil sie eh niemand mehr findet und anschaut auch gelöscht werden. Bei einer Lösung mit Inhaltsverzeichnis am Anfang des Themas stolpert der ein oder andere immer wieder mal drüber.
    So ein Inhaltsverzeichnis am Anfang eines längeren Themas hilft in Sachen Übersicht bestimmt weiter. Dazu muß man allerdings schon mal soweit sein, zu wissen welcher Modellbauer für ein gesuchtes Modell verantwortlich ist. Dazu kann man, wenn man unsicher ist auch die Forensuche verwenden.
    Die Auffindbarkeit über die Forensuche sollte aber in allen Fällen egal ob mit oder ohne Inhaltsverzeichnis ähnlich sein. Über die erweiterte Suche kann man den Suchbereich auch eingrenzen um die Anzahl der Suchergebnisse in Grenzen zu halten.

    Gruß Norbert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Unser Forenbanner





Der Quellcode für deine Seite