Anzeige

Bitte um Tipps / Hilfestellung für mein LKW-Modell 1:87

  • Aber ich kann helfen. Komme schließlich aus diesem Bereich. Kotflügel und Allradfelgen bekommt man bei Herpa. Reifen passen teilweise von billigen Siku oder Chinamodellen oder Herpa Minitanks. Hier ist forschen, suchen und probieren der Reiz. Felgen kann man auch selber bauen. Man muss auch das eine oder andere Modell schlachten um an ein Teilesammelsurium und eine gut gefüllte Bastelkiste zu kommen. Augen auf in der Bucht und Schnäppchen schießen.

    Nicht billig unser Hobby. Auch haben wir hier im Forum eine Farbtabelle.

    So wie ich Deine Pinselstriche sehe, ist der Lack zu dickflüssig und es wurde zu oft nochmals drübergestrichen. Für Flächen einen hochwertigen weichen Flachpinsel nehmen und nicht zu oft drüber gehen. Lieber die Trockenzeit des Lackes abwarten und ein weiteres mal lackieren.

    Der Lack zum pinseln sollte die Konsistenz von dickflüssigem Saft haben. Er sollte problemlos vom Pinsel tropfen.

    In Youtube gibt es Hilfestellung dazu. Grundierung empfehle ich bei 1:87 nicht, da sonst die Konturen noch mehr verwischen. Bei Sprühlacken die Modelle gut entfetten und mit einem Strahler ö.ä auf etwas Temperatur bringen und während der Lackiergänge auf Temperatur halten. Dann haftet der Lack besser und zieht schneller. Bei KH Lacken Trockenzeiten abwarten. Bei Lackieren von Kunststoffen einen Haftvermittler aufsprühen.

    Bei Fragen immer her damit. Mit Decals stehe ich leider auch auf Kriegsfuß. Sieh mal bei Modell-Trecker.de nach.

    Gruß Gerald.
    Den Kleberdampf gut inhaliert, dann ist das Hirn schon inspiriert.

    Edited 3 times, last by Gewisawer ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!