Posts by Justfendt

    Moin zusammen,

    ich habe die Beiträge zum Thema Transportkosten und Preisentwicklung in einen neuen Thread verschoben.

    Justfendt
    January 15, 2024 at 9:14 AM


    Hier bitte wieder back to Topic.

    Danke und Gruß

    Timo

    Neue Mitglieder können erst ab 5 geschriebene Beiträge alle Funktionen nutzen und Konversationen starten. Sie können allerdings vorher bereits angeschrieben werden und auch auf eingehende Konversationen antworten.


    Konversationen müssen nicht vom Team freigegeben werden. Dürften sie auch gar nicht, da sie ja privat sind.


    Gruß

    Timo

    Es sei denn man hat ein Aussteller-Ticket. :saint:

    Das ist morgens vor Beginn der Messe auch praktisch, wenn man über den Ausstellereingang an den langen Warteschlangen einfach vorbei gehen und vor allen anderen schon mal in Ruhe die eine oder andere Halle abklappern kann.

    Guten Morgen zusammen,

    da es im Forum "Traumgespanne" nur 10 Themen gab, habe ich diese zusammengelegt und ins Forum "Sammlung" verschoben. Da es sich trotz der wenigen Threads um ein beliebtes Thema handelt, habe ich es hier oben angepinnt, damit es weiterhin prominent angezeigt wird.

    Gruß

    Timo

    Ich komme Deiner Anfrage zur Löschung selbstverständlich nach, möchte das hier aber nicht unkommentiert lassen.

    Danke für die Vorstellung des Anhängers, finde ich super und der Kipper sieht absolut schick aus. Da hat CK ganze Arbeit geleistet.

    Es darf aber auch, wie oben bereits ganz richtig erwähnt wurde, Kritik erlaubt sein. Diskutieren, fachsimpeln, applaudieren und auch streiten gehört eben zu einer Foren-Community dazu. Und ich glaube wir sind auch alle alt und erfahren genug, das wir uns nach einer Auseinandersetzung auch wieder in die Augen schauen und ein Bier zusammen trinken können. Weiter sind wir uns vermutlich alle einig, wenn wir dem Dieter auf dem Gebiet des Modellbaus eine gewisse Expertise zuschreiben und seine Anmerkungen wahrscheinlich auch irgendwo begründet sein wird. Auf der anderen Seite gebe ich dir aber auch recht, wenn du sagst, das man nicht alles zu tode diskutieren muss und man es ab einem gewissen Punkt einfach gut sein lassen sollte.

    Wer aber seinen Aktivitätsradius auf Facebook und Insta beschränken möchte, darf das selbstverständlich tun. Technisch gesehen hat ein modernes Forum die Nase vor den sozialen Medien immer vorne.

    Foren fördern tiefergehende und robustere Konversationen, was für das langfristige Wachstum und Gedeihen einer Gemeinschaft wertvoll ist, da es zu einer höheren Wertschätzung und häufigeren Rückkehr der Mitglieder führt. Im Gegensatz dazu neigt das Engagement in Facebook-Gruppen dazu, weniger ernsthaft und kurzlebiger zu sein, was möglicherweise daran liegt, dass es einfacher ist, durch Facebook zu scrollen, ohne sich aktiv zu beteiligen.

    Ich persönlich finde FB Gruppen ja auch nicht schlecht. Bin selbst Admin einer Gruppe mit knapp 40k Mitglieder (allerdings zu einem anderen Thema), wenn ich aber wählen müsste, würde ich mich immer fürs Forum entscheiden. Wer lediglich auf schnelle thumbs ups steht, ist bei FB aber in der Tat besser aufgehoben.

    Und wenn ich die Beiträge hier so anschaue geht es mir nicht alleine so hier sind Leute dabei die wunderschöne Sachen bauen oder gebaut haben, alle nicht mehr großartig aktiv Beiträge von 2020 oder 2018.

    Was soll hier falsch laufen? Das wir Mitglieder verloren haben liegt daran, das dass Forum im September 2019 für ein halbes Jahr in Zwangspause gehen musste und viele Mitglieder sich in der Zeit Alternativen gesucht haben und dort geblieben sind. Wir wussten ja nicht mal ob wir überhaupt wieder online gehen können. Und dafür, dass wir 2020 fast wieder bei 0 anfangen mussten, entwickelt sich das Board aktuell sehr gut. Und wenn jedes Mitglied weiterhin mithilft das Forum mit Leben zu füllen, ohne sich jedes mal über Kritik zu echauffieren, wird unser Forum auch in Zukunft die beste, schönste und natürlich kompetentestes Anlaufstelle für den Agrarmodellbau sein.

    Soweit von mir.

    Allen weiterhin einen erfolgreichen Montag.

    Timo

    Messetag Nr. 2 für mich.

    Und so ganz ohne was will man ja auch nicht nach Hause gehen. Für eine Messeneuheit hat's leider nicht gereicht. Dafür konnte ich noch dieses, aus meiner Sicht, preislich attraktive Bundle bei Wiking ergattern.

    Im Bundle enthalten:

    • Claas Arion 430 mit Frontlader
    • Lemken Pflanzenschutzspritze Vega 13
    • Oehler Ballentransportwagen ZDK 120 B

    Alles zusammen 60€.

    Für mich absolut akzeptabel.

    Ich würde mich super freuen, wenn ihr eure Messe-Errungenschaften in einem jeweils eigenen Thread mal genau vorstellen könntet.

    Das würde mit Sicherheit viele interessieren.

    Danke und allen einen schönen Feierabend.

    Timo

    Ich habe im Vorbei gehen ein paar Schnappschüsse gemacht.

    Wiking und Siku haben einen Gemeinschaftsstand. War leider sehr viel los, das man nicht überall rankam.

    Und das ist der Marge Stand. War tatsächlich recht übersichtlich.

    Streng genommen dürfte man trotzdem das Bild posten mit Verweis auf die Quelle, da keine Personen abgebildet sind deren Zustimmung eingeholt werden muss durch Recht am eigenen Bild.

    Kann man auch auf mehreren Seiten nachlesen...😉 aber wir lassen es trotzdem.

    Da muss ich dich leider enttäuschen, das stimmt so nicht!

    Um das Thema zum Abschluss zu bringen: Im Internet steht ja bekanntlich auch viel Müll, überholte Regelungen und alte Infos zu Recht und Gesetzt, die heute nicht mehr gültig sind und genau so viele Halbwahrheiten. Ich verlasse mich da lieber auf Quellen, die nichts anderes machen als sich mit dem Internetrecht auseinanderzusetzen. Auf e-recht24 kannst du alles zum Thema Urheberrecht und die Verwendung fremder Bilder nachlesen und eben auch darüber, was einem blühen kann, wenn man dieses Recht missachtet.

    Hier geht's zum entsprechenden Artikel: e-Recht24 - Bild- & Urheberrechte.

    Darf ich Bilder aus dem Internet für meine Website verwenden?

    Nein! Auch wenn im Netz, über Suchmaschinen oder auf zahllosen Bilder-Portalen unzählige Fotografien zur Verfügung stehen, haben die Urheber dieser Bildnisse nach dem deutschen Urheberrechtsgesetz zahlreiche Rechte. Der Urheber allein bestimmt, ob und wie seine Bilder benutzt werden dürfen.

    So regelt beispielsweise der §19a UrhG, dass allein dem Urheber das Recht zur „öffentlichen Zugänglichmachung“ seiner Bilder zusteht. Auch kann der Urheber der Fotografien darüber entscheiden, in welcher Art und in welchem Umfang die Bilder genutzt werden dürfen. Wollen Sie als Betreiber eines Blogs – oder wichtiger: als Agentur - dann anderen Bloggern die Verwendung der Bildnisse gestatten, müssen Sie sich zudem das Recht der Unterlizensierung einräumen lassen.

    Die zuverlässigste Quelle in Sachen Recht ist aber wohl das Bundesministerium der Justiz. --> §15 UrhG

    Der Urheber hat das ausschließliche Recht, sein Werk in körperlicher Form zu verwerten; das Recht umfaßt insbesondere

    1. das Vervielfältigungsrecht (§ 16),

    2. das Verbreitungsrecht (§ 17),

    3. das Ausstellungsrecht (§ 18).

    Quellenangaben als Legitimation für das "freie" Verwenden von Fotos aus dem Netz ist somit Obsolete!

    Ich werde mit dem Update des Forums hierzu noch mal einen separaten Thread aufmachen, in dem wir das gerne weiter diskutieren können. Daher bitte Back to Topic!

    Beste Grüße und ein schönes Wochenende.

    Timo

    Das muss ja das Treffen gewesen sein, an dem meine Kollegin Maria mit Ihrem Jaguar 690 teilnahm.

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.